Unsere Angebote in der Institution

WIR PASSEN UNS FACHGERECHT DEM RHYTHMUS DER BEWOHNENDEN AN!

Die Pflege und Betreuung von Menschen mit einer Demenz ist eine besondere Herausforderung. Es bedingt den Menschen als Individuum wahrzunehmen, zu akzeptieren und zu begleiten.

Konzepte wie zum Beispiel die Validation nach Nicole Richard unterstützen die Betreuungspersonen darin, den Menschen mit seinen Gefühlen und Antrieben wahrzunehmen und ernst zunehmen. Ein Mensch mit Demenz erleidet täglich Verlust- und Versagensängste. Die Aufgabe der Betreuungspersonen ist die Betroffenen zu stärken und ihnen Erfolgserlebnisse zu verschaffen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig die noch vorhandenen Fähigkeiten zu fördern und die Erkrankten so lange als möglich die Tätigkeiten selbständig ausführen zu lassen.

Das Normalitätsprinzip unterstützt den familiären Rahmen der Institution. Menschen mit einer Demenz fühlen sich in routinierten Tätigkeiten, welche sie ein Leben lang ausgeführt haben sicher und diese werden bewusst unterstützt. So werden sie in den täglichen Ablauf wie zum Beispiel beim Rüsten für die Küche, Zusammenlegen der Wäsche oder bei Reinigungsarbeiten miteinbezogen. Nebst der Förderung der Ressourcen trägt dies zum positiven Zusammengehörigkeitsgefühl auf den Wohngruppen bei.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.

Wir sind telefonisch unter der Nummer +41 32 652 71 30 gerne für Sie da. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter info@y-psilon.ch oder via Kontaktformular auf unserer Kontaktseite.